1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mariane Rosenberg klaut von Dolly Parton – Merleen vs. Jolene

Dieses Thema im Forum "Schlagermusik, Volksmusik + Chansons Musikforum" wurde erstellt von Enriquez, 27 Oktober 2011.

  1. Enriquez

    Enriquez Zeigt Interesse an Musik

    Da haben wir einen Country Song aus den USA und einen Schlager aus Deutschland die auf den ersten Blick eigentlich gar nichts miteinander gemein haben, außer man achtet auf den Text und da bin ich der Meinung, dass man sich komplett des US-Hits bedient hat, was auch dem deutschem Lied zum Erfolg verhalf.

    Jolene ist einer der größten Hits von der Country Ikone Dolly Parton aus dem gleichnamigem Album “Jolene” von 1974. Es ist damit auf dem Rang 217 der Rolling Stones Magazin Liste der 500 größten Songs aller Zeiten gelistet. So wurde dieser Song auch von Olivia Newton-John und The White Stripes gecovert.

    In dem Song geht es um eine Frau die Angst darum hat, dass eine attraktivere Frau ihr ihren Mann wegnimmt.

    Dolly Parton – Jolene


    Mir selbst ist diese thematische Geschichte nur zwei mal in einem Lied bekannt. Einmal im oben genannten Song Jolene von Dolly Parton und dann im Lied Marleen von Marianne Rosenberg, welcher zwei Jahre nach Jolene, 1976, in Deutschland veröffentlicht wurde.

    Mit Marleen hat Marianne Rosenberg in Deutschland Schlagegeschichte geschrieben. Das Lied Marleen gehört sicher zu den bekanntesten Schlagern in Deutschland und ist immer noch up todate.

    Marianne Rosenberg – Marleen
    [video]http://www.myvideo.de/watch/6308383/Marianne_Rosenberg_Marleen[/video]


    Und auch wenn sich beide Songs musikalisch so gar nicht gleichen, so verblüfft es doch sehr, wie sehr sich beide Texte ähneln. Die Rivalin im Text heißt zwar in dem einem Text Jolene und in dem anderem Marleen, aber der Inhalt und Aufbau der Geschichte ist doch verblüffend ähnlich.

    Der Refrain ähnelt sich schon sehr:
    •“Marleen, eine von uns beiden muss nun geh’n, Marleen, drum bitt ich dich, geh du Marleen.”
    •“Jolene, …Im begging of you please dont take my man. Jolene, …Please dont take him just because you can”

    Und in den Strophen selbst gibt es einfach zu vieles was sich so sehr ähnelt, als dass dies nur Zufall sein könnte:
    •“Dein Haar glänzt wie ein Sternenfeld, dein Mund ist die Versuchung selbst. Dein Teint ist wie aus einem Magazin. Wie Blumenduft ist jedes Wort was über deine Lippen kommt. Begehrt er dich, so kann ich das versteh’n.”
    •“Your beauty is beyond compare. With flaming locks of auburn hair. With ivory skin and eyes of emerald green. Your smile is like a breath of spring. Your voice is soft like summer rain. And I cannot compete with you, jolene”

    Und so geht es eigentlich den ganzen Text weiter. Meiner Meinung nach wurde hier doch sehr eng der Text geklaut und umgeschrieben. Es ist keine 1:1 Kopie, sondern ein guter, ins Deutsche umgeschriebener Text des Originales. Dabei sollte man aber auch bedenken, dass gerade in dieser Zeit, zahlreiche deutsche Schlager ihre recht enge musikalische und textliche Inspiration aus den US-Charts und jenen aus Großbritannien bezogen.

    Mit persönlich gefallen im übrigen beide Versionen sehr gut und stehen musikalisch für sich ohne weite Konkurrenz.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 Mai 2014
  2. Markus

    Markus Guest

    Stimme voll und ganz zu.
    Ich glaube sogar, dass der deutsche Text ursprünglich für die Melodie von Jolene geschrieben wurde, weil er genau darauf passt.
     
  3. Firestarter

    Firestarter Neuer Musikfan

    Heftig aber ich finde beide Versionen für sich auch sehr schön!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen